Asynchrones Bild oder Ton beim TT-Viewer

Asynchrones Bild oder Ton beim TT-Viewer

Die Asynchronität ist nicht USB-Box/V-Karten bezogen, da sie den empfangenen Stream nicht verändern kann. Am PC wird der Stream mittels Codec aufbereitet. Wir haben ca. 4 Fälle gehabt seit der Umstellung auf DVB-T2 H265 mit beschriebenem Fehler. Wir konnten nur folgendes feststellen, eine gezielte Lösung gibt es hier nicht, da es rechnerspezifisch ist. Im Renderer (Menü des TT-Viewers) müssen Sie mal die verschiedenen Einstellungen versuchen, besonders DirectX, EMR und Video Mixing Renderer, dies auch in Verbindung mit dem "Audio Renderer". Bei einem Kunden mußten auch nochmal die treiber für die RealTek Soundkarte neu nachinstalliert werden, weil hier das Microsoft Update wohl auch zugeschlagen hatte. Ebenso ist wohl eher die Soundausgabe hierfür verantwortlich. Ändern Sie hier ggfls. die Soundausgabe, übernehmen die geänderte Einstellung, schließen den TT-Viewer und starten diesen erneut.

Schreibe einen Kommentar